Welcher Fuß ist vorne beim Snowboarden?

Willkommen in der aufregenden Welt des Snowboardens! Wenn du dich das erste Mal auf ein Snowboard wagst, stehst du vor einer grundlegenden, aber entscheidenden Frage: Welcher Fuß ist vorne beim Snowboarden? In diesem Artikel werden wir uns genau dieser Thematik widmen und dir hilfreiche Einblicke geben, damit du mit dem richtigen Fuß vorne durchstarten kannst. 

Beispielbild Snowboard

Welcher Fuß ist vorne beim Snowboarden?

Bevor wir zu dieser uns dieser Frage widmen ist es wichtig zu wissen, dass es im Snowboarden entweder Regular und Goofy gibt. 

Regular bedeutet, dass dein linker Fuß vorne ist, während bei goofy der rechte Fuß vorne steht. 

Antipp-Test:

Lass einen Freund dich leicht von hinten antippen und beobachte, welcher Fuß vorne landet. Dies gibt dir einen Hinweis auf deine natürliche Position. 

Wenn dein linker Fuß zuerst den Boden „berührt“, deutet dies höchstwahrscheinlich darauf hin, dass du Regular bist und mit dem linken Fuß vorne auf dem Snowboard stehst. 

Berührst du jedoch zuerst den Boden mit dem rechten Fuß, ist es wahrscheinlich, dass du Goofy bist und mit dem rechten Fuß vorne auf dem Snowboard stehst.

Realitätscheck: Probieren geht über Studieren

Gerade am Anfang ist es ratsam beide Positionen also Regular und Goofy auszuprobieren. Dies geschieht bei den ersten Schritten am Snowboard automatisch. Und wenn man soweit ist den Hang bereits erfolgreich runterrutschen kann, fühlt man sich auf einer der beiden Positionen meist wohler. 

Insgesamt lässt sich aber sagen, dass ca. 80-90% alles Snowboarder Regular sind.

Tipp! Nimm dir gerade zum Start des Snowboardens einen professionellen Snowboardlehrer. Ich kann dir die Skischule Fiss-Ladis diesbezüglich wärmstens empfehlen.

Fazit: Welcher Fuß ist vorne beim Snowboarden?

Insgesamt zeigt sich, dass die Wahl des vorderen Fußes beim Snowboarden eine individuelle Präferenz ist, die durch Experimentieren und Erfahrung gefunden wird. Egal, ob Regular oder Goofy – entscheide dich für die Position, die sich für dich am natürlichsten anfühlt und genieße das Snowboardabenteuer.

Interessierst du dich auch für das Skifahren? Dann klicke hier. Es warten interessante Artikel auf dich.


Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar